kopfbild is neu

Soziales Engagement

Seit 2013 lobt der Förderverein der Kaufmännischen Schule Göppingen jährlich Preise für soziales Engagement einzelner Schüler/innen, von Schülerteams oder auch ganzer Klassen aus. Wenn einzelne oder Teams innerhalb der letzten 12 Monate zwischen Februar und Januar des Folgejahres ein soziales Projekt umgesetzt haben, dann können sie sich für die Projektauszeichnung mit einem einfachen Formular schriftlich bewerben. Eine Jury aus den Reihen der Schülervertretung, der Elternvertretung, der Lehrkräftevertretung und gegebenenfalls der Vertretung der Dualen Partner aus den Ausbildungsbetrieben lädt dann zur Projektpräsentation ein und prämiert die hinsichtlich der Orientierung an unserem Leitbild besten Projekte. Der Förderverein der Kaufmännischen Schule stellt rund 500,00 € für die Projektauszeichnung zur Verfügung.

Bitte beachten Sie für die Vorstellung Ihres Projekts vor der SES-Jury einige formale und inhaltliche Aspekte.

Formal :
• Präsentationsdauer 5 bis 10 Minuten, anschließend Fragen der Jury
• verschiedene Medien sind möglich, z. B. Stellwände, Flipchart, Beamer etc, bei größerem Aufwand bitte vorher anmelden

Inhaltlich:
• Ihr Projekt – und das sollte auch in der Präsentation deutlich werden – orientiert sich an dem Leitbild unserer Schule, in dem Menschenwürde, Toleranz und Menschlichkeit im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus sind Werte wie Nachhaltigkeit, Anti-Rassismus, Teamgedanke und Solidarität wichtig.
Den Mitgliedern der SES-Jury ist klar, dass nicht alle Werte in allen Projekten auftauchen können. Passend zum Projekt sollten einzelne Impulse aus diesen Haltungen heraus erkennbar sein.

 

Preise 2015

Preise 2016

Preise 2017

 

 

Info für interessierte Schülerinnen und Schüler