kopfbild is neu

ERASMUS+: Auslandspraktikum für Berufsschüler / Kauffrau/-mann International

ahk

erasmus

 

 

Förderprogramme der EU für Mobilität in Europa: Erasmus+ 
Im Fokus der Europäischen Union steht die Förderung der Mobilität von Auszubildenden im dualen Ausbildungssystem. Bis 2018 sollen über 100.000 Auszubildende ein Praktikum im Ausland absolvieren um die Sprach- und interkulturellen Kompetenzen in einer offenen Welt zu vertiefen und zu verbreitern.
Die Kaufmännische Schule entsendet seit 2008 Schülerinnen und Schüler zu einem dreiwöchigen Praktikum in unterschiedliche Länder. Die Vermittlung der Praktikumsplätze und Betreuung vor Ort wird von unseren Partnerschulen in den jeweiligen Ländern übernommen.
Wir entsenden mit diesen Programmmitteln auch Auszubildende zu einer Zusatzqualifikation zur/m Kauffrau/-mann International bei der ECBM (European College of Business and Management) in London.

 

Projekt 2019